< Tag der Architektur 2012 auch in Wiesbaden
25.05.2012 13:09 Alter: 3 yrs

, von Katrin Höfer

Stilvoll


Quelle: Giesenheyner & Partner

FritzGlock lieferte die Holzfenster und übernahm auch den Einbau bei einem Projekt in Stuttgart.

Ansonsten zitiere ich den Architekten, Christoph Geisenheyner:

"Das großzügige Wohnhaus mit Einlieger steht in einzigartiger Lage Stuttgarts. Zu Fuß erreicht man das Wohnhaus von der Straße/Garage aus entweder über den Garten oder unterirdisch durch einen Verbindungsgang von der Garage zum Kellergeschosses des Gebäudes. Die Nordseite zeigt sich dreigeschossig, während das Untergeschoss im Süden im Berg verschwindet und die beiden Obergschosse einen fantastischen 360 Grad Rundumblick Blick in den Kessel frei geben. . Der Umbau ist geprägt von dieser exklusiven Umgebung und dem Wunsch der Bauherrschaft nach großzügigen Wohnräumen, intimen Individualräumen, zeitlosen Materialien und modernsten Techniken.Den Auftakt des Wohnhauses bildet die großzügige Diele mit Garderobe und Gäste-Wc.

Von hier erreicht man das Esszimmer mit Platz für 12 Personen, sowie den Wohnsalon und die Küche. Kochen ist die Leidenschaft des neuen Bauherren daher wird sich die Familie in diesen Räumlichkeiten oft aufhalten und Gäste empfangen. Das Obergeschoss nimmt den Elternbereich mit Individualraum und Elternbad, zwei Kinderzimmer mit Bad sowie zwei Gästezimmer und Bad auf. Im Untergeschoss befinden sich die Hausnebenräume, die Sauna und ein Teil der Einliegerwohnung. Diese entwickelt sich als Maisonette ins Erdgeschoss. Der weitläufige Garten, die Terrasse, der Pavillon, der schmale Balkon vor den Individualräumen und die Loggia bilden die differenzierten Außenräume des Hauses."